Willkommen auf unseren Tourismusseiten!

Veranstaltungen

Drucken
 
Dienstag, 02. Januar 2018 - Montag, 31. Dezember 2018 nach Vereinbarung geöffnet

Privatsammlung von Harald Sawatzki

Herzlich Willkommen!Die Ausstellung befindet sich in einem Nebengebäude am Landhaus Ahrens "Bauernschänke"Geöffnet:  nach Vereinbarung.Tel. 04746/6816

Landhaus Ahrens, Dorfstraße 31, 27628 Hagen-Bramstedt zw. Bremen und Bremerhaven
Dienstag, 02. Januar 2018 - Montag, 31. Dezember 2018 14:00 Uhr ganzjährig

Im HafenBus durch die Überseehäfen

Die Seestadt hat eine maritime Seite, die selbst den meisten Bremerhavenern bisher verborgen blieb. Doch das ist jetzt vorbei. Der HafenBus fährt durch den Überseehäfenbereich, über das beeindruckende Container-Terminal und das Auto-Terminal mit dem interessanten Bereich "High & Heavy" im Norden der Stadt. Bislang war interessierten Besuchern aus Sicherheitsgründen der Zugang zu diesen Betriebsgeländen verwehrt. Doch dieses Problem wurde gelöst: Einer der faszinierendsten Bereiche des Hafens ist jetzt für unsere Gäste aus nächster Nähe zu bestaunen. Fahrtzeiten: 01. Januar 2018 - 31. Dezember 2018 Mo. – So. 14:00 Uhr, weitere Fahrten nach Bedarf 17. März 2018 – 04. November 2018 Mo. – Fr., 14:00 Uhr und 16:30 Uhr Sa./So./Feiertag* 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:30 Uhr120 Minuten LeistungsdauerDer HafenBus bietet die Möglichkeit der Mitnahme von einem Rollstuhl pro Tour. Bitten geben Sie den Bedarf bei Ihrer Buchung an.Tickets nach Verfügbarkeit in den Tourist-Infos bis spätestens 20 Minuten vor Abfahrt oder direkt am Bus ab 15 Minuten vor Abfahrt! Wir empfehlen eine rechtzeitige Reservierung. Reservierte Tickets müssen bis spätestens 60 Min. vor Tourbeginn in einer unserer o. g. Tourist-Infos abgeholt werden.Achtung: Ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass muss während der Fahrt/Führung mit sich geführt werden! Fahrtroute variabel. 

Fischereihafen - Havenwelten - Überseehäfen, Bremerhaven, 27568 Bremerhaven
Samstag, 30. Juni 2018 - Sonntag, 25. November 2018

Eine Stadt im Umbruch

Anfang der 1970er Jahre blickte man in Bremerhaven optimistisch in die Zukunft. Die gute Konjunkturlage animierte die Stadt zu zahlreichen öffentlichen Bauprojekten, die das Stadtbild veränderten. Der zunehmende Wohlstand und das Mehr an Freizeit ließen dem Konsum und der Freizeitgestaltung eine größere Bedeutung zukommen. Die Grenzen des Wachstums wurden jedoch durch die Krisen der Schifffahrt, des Schiffbaus und der Hochseefischerei ab Mitte der 1970er Jahre sichtbar. In der Sonderausstellung präsentieren sechs Themenräume ein spannendes Panorama der 1970er Jahre. Ausgewählte Exponate erinnern als Leitmotive an die vertrauten und zugleich prägenden Objekte der Zeit. Rund 250 Fotografien lassen das Jahrzehnt in seinen zahlreichen Facetten lebendig werden.

Historisches Museum Bremerhaven, An der Geeste, 27570 Bremerhaven
Sonntag, 19. August 2018 - Samstag, 15. Dezember 2018 10.00 - 18.00

Maritime Schätze unter der Lupe

An jedem Museumsschatz nagt der Zahn der Zeit. Je nach Material, Verarbeitung, Alter und Nutzung zeigen sich am Exponat teils geringe, teils ausgeprägte Schäden. Die Ausstellung stellt Ehaltungsmaßnahmen vor und betrachtet maritime Exponate aus historischer und restauratoischer Perspektive.Zur Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm mit Veranstaltungen vom 19.08. - 12.09.2018.

Deutsches Schifffahrtsmuseum, Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven
Samstag, 13. Oktober 2018 - Freitag, 19. Oktober 2018

Fotografien Edition Naturnebenmir von Ilona Weinhold-Wackernah

Ilona Weinhold-Wackernah zeigt im Atelier An der Mühle fünf neue großformatige Bilder auf Leinwand aus ihrer 2018er Foto-Edition Naturnebenmir.

Atelier An der Mühle, An der Mühle 45, 27570 Bremerhaven
Samstag, 13. Oktober 2018 - Samstag, 03. November 2018 18:00 Uhr

Orgel: David Schollmeyer und Gäste

4 HERBSTLICHE ORGELKONZERTE Samstag, 13. Oktober 2018 - 18 Uhr1. Herbstliches Orgelkonzert:KMD Ruth M. Seiler (Bielefeld)"Orgel, Abend, Nacht und Tod"Werke von J. S. Bach, Vierne, Schneider u. a.     * * * * *Samstag, 20. Oktober 2018 - 18 Uhr2. Herbstliches Orgelkonzert:Daniel Gárdonyi (Würzburg)"Bach und Gárdonyi"Werke von J. S. Bach, Zoltán und Zsolt Gárdonyi     * * * * *Samstag, 27. Oktober 2018 - 18 Uhr3. Herbstliches Orgelkonzert:David Schollmeyer"Jesu, meine Freude"Werke von J. S. Bach, Peeters, Karg-Elert u. a.      * * * * *Samstag, 3. November 2018 - 18 Uhr4. Herbstliches Orgelkonzert:KMD Prof. Carsten Klomp (Heidelberg)J. S. Bach"Orgelmesse"- Änderungen vorbehalten! -

Große Kirche, Bürgermeister-Smidt-Str. 45, 27568 Bremerhaven
Montag, 15. Oktober 2018 - Samstag, 10. November 2018 11:00 Uhr

Ursula Collmann und Carla Mantel zeigen Acrylbilder und Collagen. Neben figürlichen Arbeiten präsentieren sie Bilder, in denen Buchstaben und Worte – mal handschriftlich mal gedruckt - eingesetzt werden.

Das geschriebene oder gedruckte Wort – sei es als Ganzes oder bruchstückhaft - ist als gestalterisches Element der Ausgangspunkt in vielen Bildern der Künstlerinnen.Durch ständiges Überschreiben von Worten oder Texten entstehen Schriftfetzen und durch zusätzliches Einbringen von Farben werden erdachte eigene und fremde Texte ihrer unmittelbaren Lesbarkeit beraubt.Die Bilder entziehen sich dem logischen Verstehen des Betrachters. Durch die Gestik des Schreibens entsteht spontan eine neue Farb- und Formensprache, die den Betrachter zu eigenen Assoziationen und Interpretationen führt.Zu sehen während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek.

Stadtbibliothek im Hanse Carré, Bürgermeister-Smidt-Str. 10, 27568 Bremerhaven
Donnerstag, 18. Oktober 2018 10:30 Uhr

nach dem Roman von Jurek Becker / ab 14 Jahren

Jakob Heym lebt in einem polnischen Ghetto zur Zeit des Nationalsozialismus. Durch einen Zufall belauscht Jakob im Büro eines Offiziers eine Radiomeldung, in der der nahende Anmarsch der russischen Befreier angekündigt wird. Jakob erzählt seinen Freunden davon. Und die erzählen es ihren Freunden und bald wissen es alle. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich dieser Funken Hoffnung bei den Menschen im Ghetto. Bald sieht Jakob sich gezwungen, immer neue Nachrichten zu erfinden, die er aus seinem angeblichen Radio haben will. So wird aus ihm Jakob der Lügner. Er lügt, um den Menschen wieder Hoffnung zu geben. Am Ende halten seine Lügen der grausamen Wirklichkeit nicht stand.Jakob der Lügner erschien erstmals 1969. Jurek Beckers Debütroman wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Als jüdisches Kind überlebte der Autor den Nationalsozialismus.

Junges Theater Bremerhaven, Columbusstr. 2 / Elbinger Platz, 27570 Bremerhaven
Donnerstag, 18. Oktober 2018 10:30 Uhr

Führung für Neun- bis Zwölfjährige

Während der Entdeckertour durch das Erlebnismuseum lernen die Kinder das Deutsche Auswandererhaus spielerisch kennen. Jungen und Mädchen erfahren, warum so viele Menschen in ein fernes Land zogen und welche Strapazen sie dabei auf sich nahmen. Beim Knoten von Seilen und beim Einwanderungstest können sie ihr Geschick unter Beweis stellen.Anmeldung erwünscht.

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven, Columbusstraße 65, 27568 Bremerhaven
Donnerstag, 18. Oktober 2018 12:30 - 14:30 Uhr

Kochshow rund um das Thema Fisch

Wir kochen live und frisch vor Publikum - in der ansprechenden Atmosphäre des Seefischkochstudios zeigen wir, wie Seefisch kreativ und köstlich zubereitet werden kann. Gleichzeitig erfahren Sie alles Wissenswerte über den Einkauf sowie das geschmackvolle Anrichten und Dekorieren der Teller. Das traditionelle Bremerhavener Fischbuffet rundet die Kochshow ab.

Seefischkochstudio, Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven